Marans Hühner Info Schweiz - Hühner Info Schweiz. - Hühner Info. ch || Info der Hühnerhaltung, Hühnerrassen, Hühner Zucht und Glückliche Hühner Schweiz.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Marans Hühner Info Schweiz

Hühnerrassen Info > Marans Hühner Info

Marans Hühner, die dunkel Eier leger Rrasse


Entstanden um ca. 1895 und sind nach dem Ort Marans in Frankreich genannt.

Rassengeschichte : nach Angaben gingen Marans aus Kreuzungen von Faverolles, Barred Rocks, Brakeln und Gàtinaise hervor.

Form und Kopf : Rumpf recht lang, breit und tief. Breite Schultern; volle, gut gerundete Brust. Kräftige Schenkel, wenig sichtbar; mittellange, an den Aussenseiten leicht befiederte Läufe und Aussenzehen. Einfachkamm, bei der Henne seitlich geneigt. Rote Ohrlappen, mittelgrosse Kehllappen. Rote bis orangefarbige Augen.

Farbschläge : Marans Hühner gibts in den Farben:
schwarz-kupfer, schwarz-silber, weizenfarbig, gesperbert, Splash, Schwarz Kupfer, Blau Kupfer, Silberhalsig gesperbert, Goldhalsig gesperbert, Schwarz, Schwarz Silber, Gold Weizenfarbig, Weiß, Blau Silber, Falb m.schwarzen Schwanz, Columbia, Gold Rebhuhn, Silber Rebhuhn,

Körpermasse : Hahn 3.5 – 4.0 kg Henne 2.5 – 3.0 kg
Ringgrösse : Hahn 22 Henne 20
Legeleistung : 180 – 200 Eier pro Jahr
Bruteier – Mindestgewicht : 65 gr. , dunkelrotbraun

Besonderheiten : Das Marans Huhn ist eine Leistungsstarke Rasse mit guter Eizahl und hohem Eigengewicht. Besonders schöne Eierschalenfarben. Vorzügliches Tafelfleisch. Leichte Beinbefiederung, mittelmässiger Bruttrieb. Marans sind sehr freudige Tiere die nicht einen extremen grossen Auslauf benötigen. Wichtiger ist den Marans einen gut geschützten Auslauf, da sie von Natur aus eher scheu sind.
Die Hühnerrasse Marans oder auch Maran genannt legen sehr dunkle schöne Eier, die gerne als Schokoeier bezeichnet werden.


      

 
www.hühner-info.ch
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü